PROJEKTE

Jährlicher Malwettbewerb und Ausstellungen weltweit

Jährlicher Malwettbewerb für Kinder von 5-16 Jahren

Seit 12 Jahren fordern wir Kinder weltweit auf für den Frieden zu malen und jährlich erreichen uns mehr als 2000 Bilder aus ca. 30-40 Ländern, darunter  Kenia, Australien, Kanada, Japan, Rumänien, Serbien, Griechenland, Afghanistan und viele mehr.

Die Bilder der Kinder begeistern uns jährlich aufs Neue. Kinder können sich eine Welt in Frieden vorstellen und haben auch den Mut und die Begabung dies künstlerisch auszudrücken.

Das Thema für den Wettbewerb 2013 lautet "Peace Day - Der internationale Tag des Friedens". Wie schon in den Jahren zuvor werden die Gewinner am 21. September 2013, dem "Interational Day of Peace" der Vereinten Nationen, bekanntgegeben. Die Gewinner von 2012 und früherer Jahre sowie die Teilnahmebedingungen für den aktuellen Wettbewerb auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch finden Sie hier: www.wppspeacepals.org

Die Kinder können sich mit Hilfe ihrer Anmeldenummer eine Teilnahmeurkunde an ihrem Computer ausdrucken. Die Gewinner/innen erhalten diverse Preise, die sich am Thema Frieden orientieren und werden in unserer US-Webseite erwähnt. Die Schulen der Preisgewinner der ersten Kategorie erhalten einen Friedenspfahl.

Weltweite Ausstellungen der Kinderbilder

Es ist uns wichtig, dass die Kinderbilder, unabhänging davon, ob sie gewonnen haben oder nicht, in der Öffentlichkeit gezeigt und damit auch gewürdigt werden. So organisieren wir Ausstellungen mit den Bildern, 2011 zeigte z.Bsp. die Galerie 90 der Stadt München oder das Berliner FEZ, Europas grösstem Kinder- und Jugendzentrum, unsere Bilder, ab November hängen die 2012 eingeschickten "Helden" in der "Saxony International School" in Niederwürschnitz.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter in aller Welt versuchen in ihren eigenen Ländern würdige Ausstellungsmöglichkeiten zu finden. Besonders erwähnenswert ist eine Ausstellung 2009 in im Kulturzentrum Manilas.

Wen Sie einen Ausstellungsraum anbieten möchten, bitten wir Sie sich mit dem WPPS Büro in Fürstenfeldbruck in Verbindung zu setzen. Die Bilder haben das Format 12 x 17 cm und sind daher leicht zu versenden. Für Ausstellungen in Bayern können auch Glasrahmen gestellt werden. Einige Bilder sind in Postergrösse erhältlich.

 

 


Bildergalerie


Jovana aus Serbien am neuen Friedenspfahl für ihre Schule

Jovana präsentiert ihr Gewinnerbild